Neuigkeiten aus der Weinkostbar

Hier halten wir Sie auf dem Laufenden was gerade alles passiert! Und was geschah…

****************************************

NEU im Weinsortiment:
Winzerei Lüttmer von der Saale-Unstrut

Nach unserer kleinen Weinreise diesen Sommer stand für uns sofort fest: Das Weingut „Herr und Frau Lüttmer“ muss unbedingt auf unsere Weinkarte. Bei der Verkostung auf der traumhaften Terrasse oberhalb der Unstrut hat uns der sympathische Klaus restlos überzeugt. Im Hauptberuf arbeitet er als Schnittmeister beim Fernsehen. 2008 hat er mit seiner Frau Christiane mit dem Weinbau in Weischütz angefangen, nachdem dem der Sehnsuchtsort Ligurien sich als zu weit entfernt für die hohen Qualitätsansprüche herausgestellt hat. Klaus ist nämlich für nichts weniger angetreten, als den besten Burgunder an Saale und Unstrut zu erzeugen. Und das quasi im Nebenerwerb und als Quereinsteiger. Aus unserer Sicht wird er inzwischen diesem Anspruch voll gerecht. Der grandiose Rosé 2108 ist schon fast ausverkauft und die tollen Frühburgunder werden sicher zu einem festen Bestandteil unseres Sortiments.

„Wine & Dine“ –  Thema Spanien

Wir sind viel gereist & kochen gerne. Wir möchten Sie an diesem Abend verwöhnen & auf eine kleine kulinarische Reise mitnehmen. Genießen Sie mit uns die Vielfalt der spanischen Küche und verkosten Sie dazu spannende korrespondierende Weine zwischen Klassik & Moderne. Da gibt es vieles neu zu entdecken! 4 Gänge mit Wein & Aperitif / am 1. Februar 2020 / um 19.00 Uhr / p.P. 79.00€

„Die magischen 6“ – neue Tasting-Reihe!

6 Weine aus 6 Jahrgängen von einem Weingut! Probieren Sie sich mit Jürgen Hammer durch die gereiften Schätze unsres Kellers! Dazu servieren wir ein Antipasti-Tischbuffet. Tasting inkl. Wein, Wasser, Food & Moderation p.P. € 39.00   (19.00 – 21.00 Uhr)
Donnerstag, 2. April 2020 – Sekt vom Weingut Melsheimer
Donnerstag, 4 Juni 2020 – Rieslinge vom Lubentiushof

15. Juli bis 16. August 2019
„Summer of Riesling“

In dieser Zeit boten wir zusätzlich viele Rieslinge im offenen Ausschank an und haben jede Woche gewechselt. Außerdem fanden Sie zu attraktiven Preisen viele Riesling auf unserer Flaschenweinkarte! Let’s party!!!
2008 hatte der New Yorker Weinbarbesitzer Paul Grieco eine geniale Idee: Er rief den „Summer of Riesling“ aus und bot in seiner Weinbar „Terroir“ verstärkt Riesling glasweise an. Und das den ganzen Sommer über! In den nächsten Jahren schlossen sich in den USA immer mehr Weinbars und Restaurants dieser Bewegung an. Wir finden diese Idee einfach sensationell und sind deswegen wieder dabei!

Raritätenverkostung mit der Shelter Winery

War am Freitag, 2. August 2019 um 19.00 Uhr und es war großartig!!!!!!!!
Seit nunmehr 10 Jahren sind die Weine der „Shelter Winery“ bei uns unverzichtbarer Bestandteil des Sortiments. Als Hans-Bert damals anrief und fragte, ob wir uns eine Zusammenarbeit vorstellen könnten, fühlten wir uns sehr geehrt. Wir kannten die Weine von ihm und seiner Frau Silke bereits und waren deshalb sofort Feuer und Flamme. Die Shelter Winery steht für feinste Spätburgunder. Alte Reben, kleine Erträge aus liebevoll gepflegten Weinbergen und im Keller möglichst wenige Eingriffe: echte handwerklich gemachte Weine eben. Ergänzt wird das Portfolio durch einen wunderbar balancierten Chardonnay und einen Sparkling auf Champagnerniveau. 10 Jahre sind Grund genug dafür, dass wir unsere Schatzkammern durchstöbert haben. Freuen sie sich auf eine außergewöhnliche Verkostung mit vielen gereiften Überraschungen, moderiert von Hans-Bert Espe und Jürgen Hammer.
Vertikalverkostung in 3er Fights.

SONDERÖFFNUNG
zum Karneval der Kulturen

war am Sonntag, 09. Juni 2019 von 12 – 16 Uhr
Wir stellen zum Karneval der Kulturen wieder alle Stühle & Tische auf die Straße und feiern mit Hunderten Menschen den bunten Umzug!
„Der Karnevalsumzug in Berlin-Kreuzberg: eine Selbstinszenierung der Stadt in all‘ ihren Facetten. Jeder Akteur macht die Straße zur Bühne. Gemeinsam schaffen Künstler, Zuschauer und Passanten einen neuen Ort.“
Kommt und schaut Euch das bunte Treiben an! Wir freuen uns & legen den Wein schon mal kalt!

Winzerstunde
mit Thorsten Melsheimer, Mosel

war am 4. Mai 2019 von 13 – 16 Uhr – freie Verkostung
Seit 12 Jahren sind die Weine von Thorsten Melsheimer unverzichtbarer Bestandteil unseres Sortiments und unsere Begeisterung für seine Arbeit ist ungebrochen. Durch akribische Arbeit im Weinberg und zurückhaltendes Agieren im Keller gelingt es ihm jedes Mal aufs Neue authentische und eigenständige Weine zu erzeugen. Seine Weine sind deutlich von seiner Handschrift geprägt, ihr Fundament basiert auf spontaner Gärung und langem Ausbau im großen Holzfass. Freuen sie sich auf den ersten Einblick in den Jahrgang 2018, sowie die eine oder andere Überraschung.

Maibowle trinken statt Steine werfen!

Schön wars wieder – auch dieses Jahr hat uns die Sonne wieder verwöhnt und unsere Gäste konnten bei uns auf Terrasse Schlemmen!!!


Rotwein gleich Rotkäppchen???
Hier unsere neuen offenen Rotweine!

Was ist wohl drin in unserem
Sommerwein 2019?

!!!Nachbarschaftshilfe!!!

Silvaner Mittwochs-Tasting im März 2019

Galicien-Weinabend für Stammgäste

Wir waren zum 18. Geburtstag der Weinbar Rutz eingeladen

Das war die Gin Auswahl zum „Kleinen Freitag“ Gin Tasting im Februar 2019

Liebe Gäste trinken gereiften Riesling von Thorsten Melsheimer


Unsere neue offene Weinkarte ist am Start!

Thomas Hensel zu Gast

CHEESE BERLIN zu Gast im Hammers!

Adam und Eva.
Ernie und Bert.
Käse und Wein!
Es gibt Dinge, die gehören einfach zusammen!
Wir freuen uns am 2. November zur diesjährigen „Cheese Berlin“ Käsenacht  mit einer Verkostung dabei zu sein. Norbert Fischer von der Langenburger Schafkäserei & die Klostermühle Odernheim von der Nahe werden ihre Käse & Weine vorstellen. Kosten wir sie gemeinsam und finden unsere beste Paarung!

Freie Verkostung im „Berliner Wein Zimmer“
von 18.00 bis 22.00 Uhr
Eintritt 1 Korkgeld (12.50€)

Hier gibt es weitere Infos zur Käsenacht: https://cheese-berlin.de/kaesenacht/

*******************************************

NEU im Hammers Weinprogramm!

Weingut Kaufmann aus Hattenheim im Rheingau

Für uns eine perfekte Ergänzung unseres Sortiments. 2013 haben Urban Kaufmann und Eva Raps das traditionsreiche Weingut Hans Lang übernommen und umsichtig erneuert. Die Arbeit der beiden passt ideal zu unserer Weinphilosophie. Die Weinberge werden biodynamisch bewirtschaftet, das Weingut ist seit dem Jahrgang 2017 durch Demeter zertifiziert. Im Keller nimmt man sich Zeit und lässt die Weine ohne größere Eingriffe reifen. Das Ergebnis sind strukturierte Weine mit deutlich mineralischer Prägung und animierender Fruchtigkeit.

*************************************

Nick Nolte & Jonathan Nossiter waren zu Gast bei uns!

*****************************************

„Wine & Dine“ – Asiatisches Essen mit deutschem Wein

Wir sind viel gereist & kochen gerne. Am meisten hat uns die asiatische Küche aus Thailand & Vietnam begeistert. Leicht, mit vielfältigen Aromen, frisch & bekömmlich. Wir möchten Sie an diesem Abend verwöhnen & auf eine kleine kulinarische Reise mitnehmen. Dazu werden wir korrespondierende deutsche Weine servieren.

 

4 Gänge mit Wein / am 27. Oktober 2018 / um 19.00 Uhr / p.P. 69.00€

*************************************

NEU im Hammers Weinprogramm!

Das Saarweingut Weber Brüder in Wiltingen.

Nach intensiver Suche ist es uns gelungen, eine großartige Neuentdeckung für unsere Gäste aufzutun: Das Saarweingut Weber Brüder in Wiltingen.
Die beiden Brüder Stephan und Micheal verkörpern perfekt unsere Vorstellung von authentischen Winzern. Sie bewirtschaften 3 ha Weinberge naturnahe, ohne den Einsatz von Herbiziden. Die Kontrolle der Begrünung der Weinberg übernehmen Schafe. Im Keller kommen keine selektionierten Hefen zu Einsatz und die Weine bekommen Zeit im Fass und im Kontakt mit der Feinhefe, um sich zu entwickeln und zu harmonisieren. So entstehen Weine mit jahrgangsspezifischer und lagenspezifischer Persönlichkeit.
Einklang, Phönix und Aphrodite sind eine echte Bereicherung für unser Sortiment, lassen sie sich von diesen charakterstarken Saarweinen begeistern.

**************************************

Feinkosttheke leer essen an Heiligabend!

Mit Traditionen soll man nicht brechen und das machen wir auch in diesem Jahr nicht! Deshalb auch dieses Jahr, auch wenn der Heilige Abend auf einen Montag fällt, am 24. Dezember von 12 – 16 Uhr „Theke leer essen“! Terrine, Patés, Wurst, verschiedene Rohmilchkäse, Antipasti, bis alles weg ist, für nur ’nen 10er pro Nase! Bevor es unter den Weihnachtsbaum geht, noch ein Glas Wein oder Punsch, selbstgebackenen Stollen in besinnlicher, weinseeliger Runde genießen. Wir freuen uns auf Sie!

***********************************

Weihnachten ist nicht mehr weit!

Wir werden natürlich wieder spannende Weine zum Fest bieten,
stellen Geschenkgutscheine für Seminare aus
oder führen auch gerne, (ab 10 Personen, zu noch möglichen Terminen) Ihr
Wunsch -Seminar als Weihnachtsfeier durch!
Mailen Sie uns einfach, wir freuen uns!

***************************************